SCHWINDEL

 

Schwindelbeschwerden können durch unterschiedliche Erkrankungen ausgelöst werden, häufig liegt die Ursache im Gleichgewichtsorgan im Innenohr. Anhand unserer modernen klinischen und apparativen Untersuchungen können die meisten Schwindelursachen gefunden und behandelt werden.

 

Bei Hörstürzen, akuten Gleichgewichtsstörungen und akutem Tinnitus besteht, je nach Schweregrad,  oftmals die Möglichkeit, mit Medikamenten in Tablettenform oder mit einer Infusionstherapie die Durchblutung zu fördern und ein Verschwinden der Symptome bzw. eine Linderung der Beschwerden zu bewirken.

 

Eine rechtzeitige Behandlung ist für den Erfolg wichtig. Wir informieren Sie gern.