Akupunktur

 

Die Akupunktur ist eine seit Jahrtausenden in China angewandte Behandlungsmethode. Modernste Forschungsergebnisse bestätigen ihre Wirksamkeit. Seit etwa zwanzig Jahren wird sie auch von der Weltgesundheitsorganisation WHO offiziell empfohlen.

Die Akupunktur zeigt, im Vergleich zu vielen anderen Behandlungsformen, nahezu keine Nebenwirkungen. Es werden sterile speziell geschliffene Einmalnadeln verwendet, wodurch eine schonende besonders schmerzarme Behandlung gewährleistet wird.

 

 

Die Behandlung eignet sich bei vielen Krankheitsbildern in der HNO-Heilkunde wie z.B. chronischen Kopfschmerzen, Ohrgeräuschen, Hörsturz, Halswirbelsäulenbeschwerden, Allergien.

Die Akupunktur zeigt ebenfalls sehr gute Erfolge in der Suchtbehandlung, z.B. zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion.